Liederheft "Sauguad"

„Sauguad“ ist unsere neueste und sehr erfolgreiche Veröffentlichung – ein Liederheft, das wir aus Anlass unseres bald 20 Jahre anhaltenden Treibens in der echten Volksmusik herausgegeben haben. Auf 44 durchgehend farbigen Seiten haben wir unsere 50. beliebtesten Lieder und Gassenhauer für Euch zusammengestellt damit es Euch möglich ist, mit uns kräftig mitzusingen. Hierbei gilt unser Wirtshausmotto: „Ned schee, Hauptsach’ laut“! Das Heft liegt bei unseren Veranstaltungen zum Mitsingen auf. Gegen eine Spende von mindestens zwei Euro kann es dort auch erstanden werden.

Inhalt Liederheft "Sauguad" (2. erweitere Auflage)
  • Aber d’Ochsn
  • Ale muze takove (Aber olle Muschedagl)
  • Alte ruck’s Geld raus
  • Automobil Schottisch
  • Bayernhymne
  • Chammünsterer Marsch
  • d‘Oide
  • d’Bäurin hod d’Katz verlorn
  • d’Dampfnudl
  • d’Gäns san im Hobern
  • d’schöi Marie
  • Da Oasiedl vo Bog‘n
  • Deandl legst di nieda
  • Der Floh…
  • Der Vogelbeerbaum
  • Des is a Siaßer
  • Drunt in Afrika
  • Ein Jäger aus Stoapfalz
  • Feierheisl-Schottisch
  • Fuhrmannslied
  • Geh‘ dan‘ ma dudl’n (vom Wirtshaus kummt a Mo)
  • Geh‘ himmlischer Voda
  • Gföller Marsch
  • Gockl, wannst ned krahst
  • Hinter mein Vodan sein Stodl
  • Hochzeitswalzer
  • Holts’n auf
  • I bin da Wirt vo Stoa
  • In Roahausn, Stadtamhof und Stoaweg
  • Jägermarsch…
  • Jessas is‘s im Wirtshaus schee
  • Jessas, hom mia an Durscht
  • Julipolka…
  • Kreuzpolka
  • Leckerfassl Polka
  • Leit, müaßts lustig sei
  • Maus, Maus, zuckersüße
  • Nabucco Walzer
  • Oachlbauer…
  • Ois bloß koa Wasser net…
  • Pfatterer Marsch
  • Rodinger Schottisch (s’Rehragout)
  • s’Deandl is ins Wasser g’falln
  • Schee muaß geh
  • Schottisch Nr4
  • Teifl, du dürrer, dürrer
  • Unser oide Kath’
  • Waidler-Marsch
  • Wenn a Laus am Ohr is’
  • Wer mir und meiner Schwoarzn wos duat
  • Liederheft Sauguad
     

    Bestellmöglichkeit

    Da es nicht jedem möglich ist, unsere Veranstaltungen zu besuchen, senden wir es Euch auch gerne zu.

    Dazu bitten wir, uns einfach in einem einfachen Briefumschlag (Porto 0,62 Euro) einen gefalteten DIN-A-5-Umschlag mit Eurer Adresse darauf und ausreichend frankiert (1,45 Euro) zuzusenden zuzüglich bitte einer „beiliegenden Spende“ von vier 0,62 Euro-Briefmarken pro Liederheft. Und schon gehört Euch unser beliebtes Liederheft. Bestellt werden kann das Heft bei:

    Herrn Sebastian Gradl, Böhmeweg 67, D-89075 Ulm, Deutschland.